Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Francaix: Kammermusik für Bläser

PDFDruckenE-Mail
SACD
Beschreibung

Jean Francaix: Kammermusik für Bläser
SACD

1-4: Wind Quintet Nr. 1 (20:38)
5-9: Wind Quintet Nr. 2 (20:02)
10-13: Wind Quartet (10:49)
14-17: Divertissement (10:06)

Gesamtspielzeit 62:48

Bergen Woodwind Quintet

Eine Aufnahme zur Feier des 100. Geburtstags von Jean Françaix und zur Feier seiner Musik, geschrieben mit dem Vorsatz „Vergnügen zu bereiten“. Er war ein staunenswertes Talent, gepriesen von Ravel für seine Musikalität und seine Neugier, Nadia Boulanger überraschend mit seiner Kunstfertigkeit. Sein erstes Kammermusikwerk schrieb er 1933, mit 21 Jahren, nämlich das Quartett für Holzbläser. Von diesem Werk bis zum über 50 Jahre später vollendeten Quintett Nr. 2 zeigt sich immer wieder sein Witz, seine Leichtigkeit und Transparenz der Tonsprache, das Rhythmusgefühl und die Konversation zwischen den beteiligten Instrumenten. Es ist daher nicht erstaunlich, dass seine Werke Lieblinge nicht nur des Publikums, sondern auch der Musiker sind.

"Kurios zu hören, wie treu Francaix seinen munter flirenden Stil ein Leben lang beibehielt. Sein zweites Bläserquintett schrieb er über 40 Jahre nach seinem ersten, im Alter von 75 Jahre, aber der lustige Radau lässt nicht lange auf sich warten." - Fono Forum 8/12

"[...] die Musiker entfachten einen Strudel an rhythmischem Feuer, melodischer Achterbahnfahrt und harmonischer Wendungen, der den Hörer mit in die Tiefen und Untiefen dieser Musik reißt. [...] Zur äußerst positiven Erscheinung trägt ein glasklarer Klang bei, der nicht nur die Klangfarben mit großer Genauigkeit und Präsenz eingefangen hat, sondern auch in dynamischer Hinsicht einen weiten Ambitus durchmisst." - klassik.com vom 29.07.2012

"Über 82 Minuten wundervoll elegische und die Seele ins Gleichgewicht bringende Musik aus der Feder des Leipziger Thomaskantors Bach. Und dies alles für einen guten Zweck." - klassik.com vom 11.05.2012

BIS-SACD-2008
EAN 7318599920085
Erschienen 2012

Suche