Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Bach, J. S.: Das wohltemperierte Clavichord

PDFDruckenE-Mail
Buch 1 und 2, BWV 846-893 auf 4 CDs
Beschreibung

Johann Sebastian Bach: Das wohltemperierte Clavichord, BWV 846-893
4 CDs

Buch I: Köthen 1722, BWV 846-869 (130:30)
CD I: Präludien und Fugen 1-12
CD II: Präludien und Fugen 13-24

Buch II: Leipzig 1744, BWV 870-893 (170:59)
CD III: Präludien und Fugen 1-12
CD IV: Präludien und Fugen 13-24

Jaroslav Tuma - Clavichord

„Das wohltemperierte Clavier“ hat Bach seine zwei Sammlungen von Präludien und Fugen durch alle Tonarten eigentlich genannt. Nur: „Clavier“ bedeutete damals lediglich, dass das Werk auf einem Tasteninstrument vorzutragen sei. Welches, das durfte der Interpret selbst anhand der Faktur des Stückes selbst herausfinden. Im häuslichen Bereich wurde damals gern das klanglich so intime, dabei lebendige Clavichord dem repräsentativ und mächtig rauschenden Cembalo vorgezogen. Und da es sich bei den beiden Büchern des „WT“ um Musik gerade auch für Lernende bzw. Liebhaber handelt, liegt es nahe, eine Einspielung auf dem Clavichord vorzunehmen.

"Man kann mit Tumas farbenreichem und lebendigen Vortrag die grandiose Formenwelt des Wohltemperierte Clavicords mit wachsender Begeisterung genießen. Diese Aufnahme des Bachschen Klavierkosmos' stellt viele Einspielungen, auch großer Pianisten, durch die warmherzige und technisch exzellente Gestaltung mühelos in den Schatten." - critic-service.de

"Tuma, der tschechische Organist und Spezialist für historische Tasteninstrumente, lässt an verschiedenen Stellen erkennen, dass er mit alten Spielpraktiken vertraut ist." - Fono Forum 3/09

F10165
EAN 8595017416521
Erschienen 2008

Suche