Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Diese Site

Katalogkategorien

Childhood Memories - Kindheitserinnerung

PDFDruckenE-Mail
2 SACDs mit Werken von Dolzhenko, Prokofiev, Mozart, Schubert, Bártok, Bloch, de Falla, Janácek und Enescu
Beschreibung

Childhood Memories - Kindheitserinnerung
2 SACDs

CD 1: 50:07
1: Alexander Dolzhenko - Song of the Brook (3:11)
2-6: Segey Prokofiev - Fünf Melodien, op. 35 (11:34)
7-10: Wolfgang Amadeus Mozart - Sonate für Klavier und Violine in C-Dur (KV6) (14:11)
11-19: Franz Schubert - Einführung und Variationen zum Stück "Trockne Blumen" aus dem Kreis "Die schöne Müllerin", op. 160 (D802) (20:24)

CD 2: 54:14
1-6: Béla Bártok - Rumänische Volkstänze (BB68) (5:58)
7: Ernest Bloch - Nigun (Improvisation) aus der Suite "Baal Shem: Three Pictures of Chassidic Life" (5:42)
8: Manuel de Falla (Nana aus dem Kreis "Siete Canciones Populares Espanolas" (2:00)
9-12: Leos Janácek - Sonate für Violine und Klavier (JW VII/7) (17:14)
13-22: George Enescu - Impressions d'Enfance, op. 28 (22:44)

Mikhail Tsinman - Violine
Nika Lundstrem - Klavier

Die Zusammenstellung der hier versammelten Werke ist nicht zufällig. Nur ein einziges Stück ist eigens für Kinder geschrieben, das „Lied des Bachs“ von Dolshenko. Aber alle anderen Werke befassen sich mit der Kindheit bzw. mit deren Verlust. Oder aber – Mozart – es sind Werke, die in der Jugend- oder Kinderzeit der Komponisten entstanden. All dies bündelt sich schließlich in Enescus „Impressions d‘enfance“, eine Suite, die der Komponist im fortgeschrittenen Alter schrieb: Kindheit, Folklore, Wiegenlieder, Lieder an den Bach... Es ist eine Synthese aus Weisheit und kindlicher Reinheit, ein bewegendes Danklied für ein erfülltes Leben.

CM22007
EAN 4607062130384
Erschienen 2009

Suche