Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Der junge Accardo spielt Paganini

PDFDruckenE-Mail
Salvatore Accardo mit Antonio Beltrami
Beschreibung

Der junge Accardo spielt Paganini

1: Le Streghe M.S. 19
2: Nel cor piu' non mi sento M.S. 44
3: Moto perpetuo M.S. 72
4-5: Sonate in e-Moll, op. 3 Nr. 6 M.S. 27
6: Sonata a preghiera M.S. 23
7: I Palpiti M.S. 77
8: God save the King M.S. 56

Salvatore Accardo - Violine
Antonio Beltrami - Klavier

Wie seine Altersgenossin Martha Argerich überraschte auch Salvatore Accardo die Welt der klassischen Musik, als er 1958 mit 17 Jahren den Paganini-Wettbewerb in Genua gewann. In der Folge stieg er zu einem der bekanntesten Geiger der Welt auf, gefeiert und geachtet bis heute. Diese CD bringt einige der bekanntesten Stücke Paganinis, von Accardo zwischen 1959 und 1960 zusammen mit dem Pianisten Antonio Bertrami aufgenommen, der seinerseits eine unvergleichliche Virtuosität in diese Aufnahme einbringt.

"Und man ist - wie fast immer bei dieser Art von jungen Talenten - sprachlos. Mit 18 Jahren scheint Accardo alles gelernt zu habe, was man benötigt, um eindeutige und überzeugende Interpretationen vorzulegen. [...] Kein Wunder, dass Accardo in der Folge solch eine Karriere hinlegen konnte." - ensemble 2/12

"Ein Signal an alle Virtuosen, die sich danach noch mit Paganini auseinandersetzten." - Fono Forum 11/12

IDIS6627
EAN 8021945002517
Erschienen 2011

Suche