Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Buffoni

PDFDruckenE-Mail
"Instrumentalmusik wird zum Spektakel"
Beschreibung

Buffoni

RODERIK DE MAN: Buffoni! Theatrical music for Black Pencil
GIOVANNI BATTISTA PERGOLESI: Serenata di Polidoro
UNICO WILHELM VAN WASSENAER: Allegro moderato staccato from Concerto No. 2 in B flat major
NICO HUIJBREGTS: Farfanesque
DOMENICO GALLO: Moderato from Sonata nr. 1 in G major CHIEL MEIJERING: Danzai
GIOVANNI GIACOMO GASTOLDI: Balletti a cinque voci
ENRIC MONFORT: Bottle Battle
GUUS JANSSEN: Zanni Walking
B.C. MANJUNATH: Hari-hana-suta
RODERIK DE MAN: Fuerza interior
GEORG PHILIPP TELEMANN: Mezzetin en Turc from Suite Burlesque

Gesamtspielzeit 71:33

Black Pencil:
Jorge Isaac, Blockflöte
Matthijs Koene, Panflöte
Esra Pehlivanli, Viola
Marko Kassl, Akkordeon
Enric Monfort, Schlagzeug

Das Buffoni-Programm ist geprägt von Zügen des italienischen Improvisationstheaters des 16. und 17. Jahrhunderts, der Commedia dell‘arte. Seine Ästhetik ist grotesk, die Musiker befinden sich ständig im Dialog, sie improvisieren, die Charaktere haben ihre Vorbilder in der Commedia, vom lächerlichen Skaramuz bis zur umsichtigen Columbina. Es gibt Hierarchien, die Musik ist leicht zugänglich und sehr emotional. Genau diese Eigenschaften und Stilmittel waren auch die Vorgabe für alle Kompositionen, die für dieses Projekt neu entstanden. Sie werden hier durch Zwischenspiele verbunden, durch kurze Improvisationen sowie durch Arrangements von Meisterwerken der Vergangenheit, die ebenfalls von der Commedia dell‘arte beeinflusst sind. Ein wunderbares Projekt – Instrumentalmusik wird zum Spektakel, in dem niemand ist, was er zu sein scheint: abenteuerlich, grotesk, voller Überraschungen.

ClassicClips CLCL127
EAN 4260113461273
Veröffentlicht 2014

Suche