Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Diese Site

Katalogkategorien

Enter Clarinet

PDFDruckenE-Mail
Werke für Klarinette, Harfe und Kontrabass
Beschreibung

Enter Clarinet

Claude Debussy: Première Rhapsodie
Carl Maria von Weber: Klarinettenquintett B-Dur op. 34
Cioacchino Rossini: Introduktion, Thema und Variationen
Edison Denisov: Sonate für Klarinette solo
Krzysztof Penderecki: Quartett für Klarinette und Streichtrio

Gesamtspielzeit 71:19

Blaz Sparovec, Klarinette
Dolezal Quartett
Alma Klemm, Harfe
Jella Grossmann, Kontrabass

Hauptwerk dieser Einspielung ist das Webersche Klarinettenquintett. Eine „höllische Lunge“ und eine „unermüdliche Zunge“ wünschte der Komponist 1811 seinem Freund Heinrich Josef Baermann, dem „Clarinettengenie“, wie er ihn nannte. Der solchermaßen Geehrte war seit 1906 Klarinettist im Münchner Hoforchester. Virtuos beherrschte er die neuesten Spielmöglichkeiten seines Instruments, die durch die Entwicklung der Klappenmechanik gerade erst eröffnet worden waren. Und entsprechend virtuos ist denn auch das Quintett, das von Weber für seinen Freund schrieb (neben zwei Konzerten, die mit triumphalem Erfolg von Baermann aufgeführt wurden). Das Klarinettenquintett gilt jedenfalls zu Recht als ein Höhepunkt im Kammermusikwerk des Komponisten.

ClassicClips CLCL131
EAN 4260113461310
Veröffentlicht 2015

Suche