Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Adolf Busch, Violine

PDFDruckenE-Mail
Werke von Brahms
Beschreibung

Adolf Busch, Violine

Johannes Brahms:
Doppelkonzert für Violine, Cello und Orchester a-Moll op. 102
Violinkonzert d-Moll op. 77

Gesamtspielzeit 69:12

Adolf Busch, Violine
Hermann Busch, Cello
Orchestre National des franz. Rundfunks, Paul Kletzki (Doppelkonzert)
Orchester der Stadt Basel, Hans Münch (Violinkonzert)

Busch wurde oft als der legitime Nachfolger Joseph Joachims bezeichnet. Immerhin stand er in direktem Kontakt zu dem berühmten Geiger, und auch seine Lehrer Willy Hess und Bram Eldering waren „Joachimianer“. Und über diese wie auch über seinen Kompositionslehrer Fritz Steinbach kam Busch in engen Kontakt mit der Musik von Johannes Brahms. Immer wieder im Verlauf seiner Karriere hat Busch daher das Violinkonzert gespielt. Die Aufnahmen entstanden am 21.6.1949 (Doppelkonzert) und 18.12.1951 (Violinkonzert).

Guild GHCD2418
EAN 795754241822
Veröffentlicht 2015

Suche