Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

A Tribute to Erling Blöndal Bengtsson

PDFDruckenE-Mail
Bengtsson spielt Elgar, Schubert, Corelli, Weber, Chopin, Prokofiev, Saint-Saens und Rimsky-Korsakov
Beschreibung

A Tribute to Erling Blöndal Bengtsson

1-4: Edward Elgar - Violoncellokonzert in e-Moll, op. 85 (26:51)
5-7: Franz Schubert - Sonate "Arpeggione" in a-Moll, D821 (21:01)
8: Arcangelo Corelli - Adagio in e-Moll (3:22)
9: Carl Maria von Weber - Rondo in D-Dur (2:32)
10: Frederic Chopin - Largo aus op. 65 (3:10)
11: Sergei Prokofiev - Walzer aus op. 65 Nr. 6 (1:40)
12: Camille Saint-Saens - Der Schwan aus dem Karneval der Tiere (2:34)
13: Nikolai Rimsky-Korsakov - The Flight of the Bumblebee aus The Tale of Tsar Saltan (1:28)

Gesamtspielzeit 63:27

Árni Kristjánsson - Klavier (5-13)
Erling Blödal Bengtsson - Violoncello

Die Aufnahmen entstanden in Island zwischen 1973 und 1979. Zu Bengtssons 80. Geburtstag (geboren wurde er am 8.3.1932 als Sohn eines dänischen Geigers und einer isländischen Pianistin) erscheint diese Wiederveröffentlichung mit Elgars berühmten Cellokonzert und Schuberts nicht minder berühmter Arpeggione Sonate. Bengtsson, der bei Piatigorsky studiert hatte, erwarb sich im Verlauf seiner internationalen Karriere vor allem in ganz Skandinavien einen geradezu legendären Ruf – eine imposante Bronzestatue, ihn zeigend, ziert den Eingang zu Reykjaviks großer Konzerthalle.

DACOCD724
EAN 5709499724002
Erschienen 2012

Suche