Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Benda: Cembalokonzerte und -sonaten

PDFDruckenE-Mail
Edita Keglerová spielt Cembalo
Beschreibung

Jirí Antonín Benda: Cembalokonzerte und -sonaten

Konzert in F-Dur
Concertino in C-Dur
Konzert in G-Dur
Sonate in C-Dur
Sonate in G-Dur

Gesamtspielzeit 79:44

Edita Keglerová - Cembalo
Hipocondria Ensemble

Mit nur 20 Jahren war Benda schon in deas Hoforchester Friedrich II von Preußen in Potsdam als zweiter Geiger aufgenommen worden, trat aber zugleich als Oboist und als Cembalist in Erscheinung. In dieser Funktion wechselte er sich mit Carl Philipp Emanuel Bach ab, mit dem er eine herzliche Freundschaft pflegte. 1750 wurde Benda Kapellmeister in Gotha. Mit dieser Einspielung zeigt Keglerova den Komponisten sowohl in seiner Funktion als fürstlicher Hofcembalist (die Konzerte) wie auch als Komponist für den häuslichen Bereich, für das private bürgerliche Musizieren (die Sonaten).

F10183
EAN 8595017418327
Erschienen 2011

Suche