Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Pasculli, der Paganini der Oboe

PDFDruckenE-Mail
Beschreibung

Antonino Pasculli, der „Paganini der Oboe“

Konzert über Themen aus “La Favorita” von Donizetti
Omaggio a Bellini über Themen aus “Il Pirata” und “La Sonnambula”
Fantasia über Themen aus “Poliuto” von Donizetti
Etüde “Le Api” (“Die Bienen”)
Gran Concerto über Themen aus “I Vespri Siciliani” von Verdi

Gesamtspielzeit 55:39

Omar Zoboli, Oboe und Englischhorn
Antonio Ballista, Pianoforte
Guliana Albisetti, Harfe

Die hier veröffentlichten Werke wurden 1981 im Auditorium des Radio Svizzera Italiana aufgenommen, damals als Weltersteinspielung, und 2017 remastered. Omar Zoboli hatte die längst verloren geglaubten Partituren teils von seinem ehemaligen Lehrer Heinz Holliger erhalten, teils in italienischen Bibliotheken gefunden. Bei Nachforschungen in Palermo hat er 1985 die beiden damals noch lebeneden Töchter Pascullis kennengelernt, die ihm Manuskripte und Instrumente schenkten. Pasculli (1842-1924) war einer der größten jemals in Erscheinung getretenen Oboenvirtuosen gewesen. Nach Reisen durch Italien, Deutschland und Österreich wurde er 1860 als Professor für Oboe und Englischhorn an das königliche Konservatorium von Palermo berufen, wo er bis 1913 tätig war.

VDE Gallo GAL-CD-1483
EAN 7619918148327
Veröffentlicht 2017

Suche