Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Diese Site

Katalogkategorien

Brahms, Johannes: Ungarische Tänze Nrn. 1-21

PDFDruckenE-Mail
Sämtliche ungarischen Tänze
Beschreibung

Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nrn. 1-21

Tänze Nrn. 1 bis 21 arrangiert von Brahms, Hallén, Juon, Schmeling, Gál, Parlow, Dvorak

Gesamtspielzeit 55:56

Ungarisches Staatsorchester unter der Leitung von Mátyás Antal

Wie kaum ein anderer nichtungarischer Komponist des 19. Jahrhunderts war Brahms mit der volkstümlichen ungarischen Kunstmusik der Epoche vertraut. Ein Ergebnis seiner Verbundenheit mit der ungarischen Kultur war die Komposition von insgesamt 21 „Ungarischen Tänzen“, die er in zwei Tranchen veröffentlichte: die ersten 10 1869 und die 11 Stücke der zweiten Serie 1880. Ursprünglich sind sie für Klavier zwei- und vierhändig gesetzt. Die Themen stammen meist aus Liedern und Tänzen bekannter ungarischer Komponisten; es gibt unter ihnen aber auch ungarische Volkslieder und einige Originalkompositionen von Brahms. Die „ungarischen Tänze“ gehören zu Brahms‘ populärsten Werken und haben sich in zahllosen Arrangements und Transkriptionen über die ganze Welt verbreitet.

"Das Ungarische Staatsorchester spielt mitreißend und temperamentvoll auf der einen und warm und voller Melancholie auf der anderen Seite. Wer dieses facettenreiche Werk von Brahms noch nicht oder nur in Auszügen kennt, wird begeistert sein von der mitreißenden Musik, die eine unglaubliche Energie versprüht." - kultur-ostbayern.de vom 27.09.2011

HCD32699
EAN 5991813269928

Suche