Willkommen bei unserem Angebot an CD, SACD, DVD, Blu-ray und HiFi/High End

Katalogkategorien

Mahler: Das Lied von der Erde

PDFDruckenE-Mail
Timothy W. Sparks und Ellen Williams singen
Beschreibung

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde

1: Das Trinklied vom Jammer der Erde (8:35)
2: Der Einsame im Herbst (9:11)
3: Von der Jugend (3:32)
4: Von der Schönheit (7:14)
5: Der Trunkene im Frühling (4:37)
6: Der Abschied (26:43)

Gesamtspielzeit 59:52

Timothy W. Sparks - Tenor
Ellen Williams - Mezzosopran
Duraleigh Chamber Players unter der Leitung von Scott Tilley

Das Jahr 1907 brachte wichtige Veränderungen in Mahlers Leben. Er gab den Posten als Direktor der Wiener Hofoper zugunsten einer Dirigierverpflichtung in New York auf. Noch bevor er die neue Stellung antreten konnte, verstarb nach schwerer Erkrankung seine Tochter Maria. Und bei ihm selbst wurden Herzprobleme diagnostiziert. Vor diesem Hintergrund ist seine Vertonung der sechs Gedichte „Das Lied von der Erde“ zu sehen bzw. zu hören und zu verstehen. Mahler entnahm die Dichtungen Hans Bethges „Die chinesische Flöte“; er begann im Sommer 1908 in Toblach mit der Komposition einer Form, die Symphonik und orchesterbegleitetes Lied verschmilzt. Sein Freund Arnold Schönberg begann 1921 mit der Ausarbeitung einer Kammermusikfassung, die von Reiner Riehn nach Schönbergs aufgezeichneten Anweisungen komplettiert wurde.

CRC3044
EAN 044747304427
Erschienen 2011

Suche